Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Markante Beschädigung
Denzlingen: Totalschaden ohne Polizei

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Waldkirch: Markante Beschädigung

Am Montag stand ein schwarzer Audi mit auswärtigem Kennzeichen in der Hebelstraße geparkt. Es muss in der Zeit zwischen 14.00 und 15.00 Uhr gewesen sein, als ein noch nicht ermitteltes Fahrzeug den vor dem Anwesen Haus Nummer 30 geparkten Wagen streifte. Hierbei entstand Sachschaden. Besonders interessant ist der Fall für die Polizei aufgrund des markanten Schadensbildes. Sehr wahrscheinlich dürfte es sich bei dem anschließend flüchtig gegangenen Fahrzeug um einen Lkw oder einen Anhänger mit entsprechendem Sonderaufbau gehandelt haben. Wer Hinweise darauf geben kann, ob ein entsprechendes Fahrzeug zur Unfallzeit durch die ansonsten wenig befahrene, enge Hebelstraße gefahren ist, möge sich mit der Polizei in Verbindung setzen. Telefon: 07681/4074-0.

Denzlingen: Totalschaden ohne Polizei

In der Nacht auf Dienstag geriet ein Kleinwagen auf der B 3, bei Denzlingen, außer Kontrolle. Der Wagen schleuderte in die Leitplanke und erlitt hierbei Totalschaden. Die genauen Umstände sind derzeit noch nicht definitiv geklärt, weil der Unfallverursacher es offensichtlich vorzog, die Polizei nicht zu verständigen. Nach momentanem Stand der Ermittlungen, welche die Polizei gegen einen jungen Mann aus Freiburg führt, war dieser mit einem dunkelgrauen kleinen Peugeot auf der B 3 in Fahrtrichtung Emmendingen unterwegs. Es dürfte etwa 23.45 Uhr gewesen sein, als er die Kontrolle über seinen kleinen, grauen Peugeot verlor. Ob es direkte Zeugen des Unfalls oder auch Zeugen für die Handlungen danach gibt, möchte die Polizei mit Hilfe dieses Zeugenaufrufs ermitteln. Sachdienliche Hinweise bitte an die Telefonnummer: 07681/4074-0.

rb

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: