Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

19.02.2018 – 11:51

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Görwihl: Zwei Männer leicht verletzt - alkoholisierter Fahrer kam auf Gegenfahrbahn

Freiburg (ots)

Mit leichten Verletzungen wurden am Samstagabend zwei Autofahrer in eine Klinik gebracht. Sie erlitten Gesichtsverletzungen durch die ausgelösten Airbags. Zumindest ein Fahrer hatte keinen Sicherheitsgurt angelegt. Der Unfall passierte auf der Landstraße im Bereich Ausserdorf gegen 18:45 Uhr. Ein 44 Jahre alter Mann war mit seinem Pkw in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Audi eines 53 jährigen. Beim Unfallverursacher wurde eine deutliche Alkoholbeeinflussung erkannt. Ein Alkomatentest bestätigte diese Feststellung. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg