Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Heitersheim - Abfall angezündet und außer Kontrolle - Zeugen gesucht !!!

Freiburg (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen, 15. Februar, gegen 04.30 Uhr, wurde der Polizei Müllheim durch Zeugen mitgeteilt, dass zwei Personen Im Hummelgarten in Heitersheim hinter einem Fahrradgeschäft Mülltonnen umwerfen und gelbe Säcke in Brand setzen würden. Das Feuer griff schnell auf Gegenstände aus Plastik über und verursachte durch die entstandene Hitze auch noch beträchtlichen Sachschaden an einem dort geparkten Pkw. Die eintreffende Polizei und die Feuerwehr konnten schlimmeres verhindern.

Bei Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich konnten zwei Tatverdächtige Männer im Alter von 20 und 21 Jahren vorläufig festgenommen werden. Der Polizeiposten Heitersheim ermittelt in dieser Sache und bittet um weitere Zeugenhinweise, unter Tel. 07634-5076733

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: