Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Endingen: Verdächtige Wahrnehmung - silberblauer 1er BMW gesucht

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Mittwoch (14.02.18), gegen 12.15 Uhr, fiel einem aufmerksamen Anwohner im Schwalbenpfad ein Pärchen auf, das in verdächtiger Weise um ein Mehrfamilienhaus herumschlich. Beim Erkennen des Zeugen gingen die Personen in unbekannter Richtung davon. Am Mittwochnachmittag, gegen 15.45 Uhr, fiel dem Zeugen das Pärchen erneut im Bereich der Alfred-Herr-Straße auf. Dort stiegen sie in einen türkisfarbenen 1er BMW.

Die Personen werden wie folgt beschrieben:

Männliche Person im Alter von ca. 25 bis 30 Jahren, ca. 175 cm groß, Dreitagesbart, sportliche Figur. Der Mann war bekleidet mit einer dunklen Hose und einer Jacke mit weißen Ärmelstreifen.

Seine Begleiterin war ebenfalls zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß und schlank. Sie hatte dunkle lange Haare, die zu einem Zopf zusammengebunden waren. Sie trug eine weiße Hose und einen Poncho.

Aus Sicht der Polizei erscheint diese Beobachtung interessant, da es bereits am Mittwoch (13.02.2018) zu einem Einbruch in Bahlingen in der Allmendstraße kam, wo ein gleichaussehendes Pärchen am Tatort gesehen wurde. Dieses war ebenfalls mit einem 1er BMW unterwegs. Weitere Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0.

td

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: