Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Diebin von Kinderwagen schnell gefasst
Gutach: Gefährlicher Sekundenschlaf

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Waldkirch: Diebin von Kinderwagen schnell gefasst

Ein schneller Fahndungserfolg gelang den Beamten des Waldkircher Polizeireviers am Mittwochnachmittag. Verantwortlich dafür war vor allem auch die aufmerksame Mitarbeit der Geschädigten, die angezeigt hatte, dass ihr in der Kandelstraße ein hochwertiger Kinderwagen und ein Tretroller offenbar von Unbekannten gestohlen worden war. Wenig später stellte sie dann fest, dass der Kinderwagen bei einem großen Kleinanzeigenportal zum Verkauf angeboten wurde. Gemeinsam mit den Polizeibeamten wurde dann ein Treffen mit der Verkäuferin arrangiert. Doch an dem vereinbarten Treffpunkt in einer Umlandgemeinde warteten dann nicht ein etwaiger Kaufinteressent, sondern zwei Zivilbeamte. Die 26jährige Diebin wurde festgenommen, eine anschließende Durchsuchung führt dann auch zum Auffinden der entwendeten Gegenstände. Die Ermittlungen wegen möglicher weiterer Delikte dauern an.

Gutach: Gefährlicher Sekundenschlaf

Offenbar übermüdet hatte sich ein 57jähriger am Mittwoch gegen 13 Uhr noch ans Steuer seines Pkw gesetzt. Auf der Strecke zwischen Waldkirch und Winden schlief er dann ein und fuhr in einer leichten Rechtskurve Höhe Gutach geradeaus auf die Gegenfahrbahn. Zwei entgegenkommenden Fahrzeugen gelang es, gerade noch rechtzeitig zu bremsen und einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das Fahrzeug des schlafenden Fahrers kam dann nach links über den Grünstreifen auf einem Wirtschaftsweg zum Stillstand. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Sein Führerschein wurde noch vor Ort beschlagnahmt.

uh

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: