Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

14.02.2018 – 16:21

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Riegel: Anwohner helfen gestürztem Fußgänger

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Hilfsbereite Anwohner sorgten in der Nacht auf Rosenmontag (12.2.2018), gegen 01.00 Uhr, dafür, dass ein 22-jähriger Mann, der "Am Michaelsberg" einen Abhang hinuntergestürzt war, trotz Armbruchs und blutender Nase noch relativ glimpflich davonkam. Die Anwohner waren auf den nach dem Sturz in einem Waldstück liegenden Mann aufmerksam geworden und hatten einen Notruf abgesetzt. Doch damit nicht genug. Die vorbildlichen Helfer versorgten den vermutlich verirrten und offenbar alkoholisierten Fasnachtsbesucher in eiskalter Nacht mit Rettungsdecken und heißen Getränken, stellten bei der ärztlichen Versorgung des jungen Mannes Beleuchtungsmittel zur Verfügung und schnitten gar zur leichteren Bergung mittels Baumschere wilde Hecken zurück. Ein lobenswertes Verhalten gegenüber einem ihnen unbekannten Mann aus einer Nachbargemeinde!

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung