Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: In die Leitplanke gedrückt
Denzlingen: Missverständnis führt zu Polizei- und Feuerwehreinsatz
Waldkirch-Buchholz: Teures Fundfahrrad

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Denzlingen: In die Leitplanke gedrückt

In der Nacht auf Dienstag (13.2.2018) war ein junger Autofahrer mit seinem Auto auf der B 3 von Freiburg kommend in Richtung Waldkirch unterwegs. An der Gabelung Emmendingen/Waldkirch fuhr er auf dem rechten Fahrstreifen, um anschließend nach rechts auf die B 294 in Richtung Elztal abbiegen zu können. Es war ziemlich genau um 23.20 Uhr, als ein weißer Pkw Kombi, ähnlich VW Passat, ihn nach seinen Angaben schnitt und nach rechts in die Leitplanken drückte. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der dunkle 5er BMW des Geschädigten touchierte allerdings die Leitplanke und wurde hierbei an der kompletten rechten Fahrzeugseite beschädigt. Ferner verletzte sich der Autofahrer auch und musste anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Um den genauen Unfallhergang und auch das zweite eventuell beteiligte Fahrzeug ermitteln zu können, bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise. Telefon: 07681 4074-0.

Denzlingen: Missverständnis führt zu Polizei- und Feuerwehreinsatz

In der Nacht auf Dienstag, es war schon nach Mitternacht, sorgte offensichtlich eine unglücklich formulierte WhatsApp-Nachricht in Denzlingen zu einem größeren Polizei- und Feuerwehreinsatz: Um mitzuteilen, dass er nun vorhabe, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen, war die Wortwahl eines jungen Mannes sehr ungeschickt. Dies führte dazu, dass sich Angehörige sorgten. Eine sofortige Kontaktaufnahme scheiterte. Die Polizei überprüfte die Wohnanschrift des Mannes und konnte vor der verschlossenen Tür nicht ausschließen, dass er sich in der Wohnung in hilfloser Lage befindet. Aus diesem Grund musste die Feuerwehr alarmiert werden, um mit der Drehleiter durch das Fenster in die Wohnung im Obergeschoss zu Blicken und letzten Endes auch zu gelangen. Noch während des Einsatzes meldete sich der in Gefahr geglaubte junge Mann telefonisch, so dass der Einsatz abgebrochen werden konnte. In der eng besiedelten Denzlinger Wohngegend hat dieser Einsatz vermutlich aufgrund der nächtlichen Uhrzeit den einen oder anderen geweckt.

Waldkirch-Buchholz: Teures Fundfahrrad

Leider werden immer wieder Fahrräder gestohlen. Die Polizei investiert viel Mühe, um die für die Eigentümer ärgerlichen Taten zu verhindern und auch Fahrraddiebe zu überführen. Leider kommt es nicht selten vor, dass sie verdächtige Personen mit sicherlich unehrlich erlangten Fahrrädern kontrolliert, die sich dann aber nicht dem rechtmäßigen Eigentümer zuordnen lassen. Meist, weil die Eigentümer den Diebstahl nicht angezeigt haben, oder die nötigen Daten, insbesondere die Fahrgestellnummer, ihres entwendeten Rades nicht wissen. Die Polizei empfiehlt, sich die Daten des Rades zu notieren und im Idealfall Rechnung, Kaufvertrag und Fotos vom Fahrrad aufzubewahren. Hierbei hilft auch der Fahrradpass, den man bei der Polizei kostenlos bekommt oder als App oder pdf herunterladen kann. (www.polizei-beratung.de) Häufig sind es zwar "alte Göppel", die von gleichgültigen Zeitgenossen als günstige Fahrgelegenheit genutzt und wieder an anderer Stelle abgelegt werden; was nebenbei bemerkt ebenfalls strafbar ist. Im aktuellen Fall stand am Buchholzer Bahnhof jedoch ein unverschlossenes, recht hochwertiges graues Mountainbike der Marke Cube, das derzeit noch nicht zugeordnet werden kann. Um weitere Taten zu verhindern, hat die Polizei das Rad zur Eigentumssicherung beschlagnahmt. Wer sachdienliche Hinweise darauf geben kann, wem das Rad gehört oder wer es dort abgestellt hat, möge sich mit der Polizei in Verbindung setzen. Telefon: 07681/4074-0

RWK/rb

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: