Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Bislang unbekannter Autofahrer kommt von Straße ab - Kennzeichen verloren - Polizei sucht Zeugen!

Freiburg (ots) - Auf der B 317 beim Langenfirsttunnel wurde am Freitagmorgen ein beschädigter Leitpfosten gemeldet. Daneben soll auch ein Kennzeichen liegen, so die Information über Notruf. Die dorthin entsandte Polizeistreife fand die Situation wie gemeldet vor. Der verursachende Pkw war von Schopfheim in Richtung Hausen unterwegs und kam ca. 70 Meter nach dem Tunnel nach rechts von der Straße ab und beschädigte die Verkehrseinrichtung. Der unbekannte Fahrer lenkte zurück auf die Straße. Hierbei kam er nach der Spurenlage zumindest kurzzeitig auf die Gegenfahr. Dem Fahrer gelang es wieder, den Pkw zu kontrollieren und fuhr weiter. Anhand des gefundenen Kennzeichens konnte dann auch schnell der dazugehörige beschädigte Pkw an der Halteranschrift festgestellt werden. Der Halter gab sich unwissend und konnte sich den Schaden an seinem schwarzen VW nicht erklären. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder möglicherweise auch gefährdet wurden, als der Pkw zurück auf die Straße gesteuert wurde. Die Tatzeit kann auf Freitagmorgen 05:25 Uhr bis 09:00 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622 66698-0. Der entstandene Sachschaden dürfte bei ca. 1000 Euro liegen.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: