Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.02.2018 – 11:20

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: E-Bike-Fahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Freiburg (ots)

Grenzach-Wyhlen: E-Bike-Fahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Am Dienstagmorgen wurde an der Kreuzung Ritter-/Solvaystraße ein 23-jähriger E-Bike-Fahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Der 23-jährige Radler befuhr gegen 8.10 Uhr die Ritterstraße in Richtung Rheinfelden. An der Kreuzung zur Solvaystraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW Passat und stieß mit ihm zusammen. Der Radfahrer prallte gegen die Windschutzscheibe und wurde über die Motorhaube geschleudert. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst behandelt und anschließend in Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 3500 Euro.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg