Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

31.01.2018 – 12:00

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Unfall im Kreisverkehr - Zwei 17-jährige Mädchen verletzt

Freiburg (ots)

LANDKREIS LÖRRACH

Verletzt wurden zwei 17-jährige Mädchen bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend (30.1.2018), gegen 21.15 Uhr, am sogenannten "Turbinenkreisel". Dort war ein 62-jähriger Autofahrer auf der L 143 (Beuggener Straße) aus Richtung Beuggen kommend in den Kreisverkehr eingefahren, um nach rechts in Richtung Minseln weiterzufahren. Dabei übersah er nach jetzigem Stand der Unfallermittlungen ein Kleinkraftrad, auf dem die beiden 17-jährigen Mädchen in Richtung Karsau abbiegen wollten. Infolge des Streifvorgangs stürzten die Mädchen zu Boden. Die Zweiradlenkerin musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Ihre Mitfahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen blieb mit geschätzten 1000 Euro noch relativ gering.

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg