Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.01.2018 – 11:41

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Randalierer kommt direkt ins Gefängnis

Freiburg (ots)

Ein Betreuer meldete der Polizei am Mittwochabend, dass ein Bewohner der Einrichtung randalieren würde. Gegenüber der Polizei zeigte sich der 34 jährige einsichtig und kooperativ. Allerdings zeigte ein Blick in das polizeiliche Fahndungssystem, dass der Mann gesucht wurde. Gegen ihn war eine Geldstrafe verhängt worden, die er nicht bezahlen konnte, weshalb er ins Gefängnis eingeliefert wurde. Der Mann war nun nicht mehr so kooperativ, trotzdem musste er seine Strafe abtreten.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung