Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.01.2018 – 11:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lauchringen: Rücksichtvoller Autofahrer wird beleidigt - gefährlicher Überholvorgang - Zeugen gesucht!

Freiburg (ots)

Ein 25 Jahre alter Renault-Fahrer hielt am Mittwoch gegen 17:00 Uhr auf der B 34 in der Ortsdurchfahrt von Oberlauchringen vor einer Überquerungshilfe an, um einem Jungen das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Das missfiel einem nachfolgenden Audi-Fahrer, der zuerst mehrfach hupte, dann ausstieg und den Renault-Fahrer verbal anging. Die beiden fuhren nach dem Wortgefecht weiter in Richtung Tiengen. Während der Audi-Fahrer durch Unterlauchringen dem Renault dicht auffuhr, soll er gleich nach der Kreuzung am Ortsende in Fahrtrichtung Tiengen über die dortige Linksabbiegespur des Gegenverkehrs den Renault mit hoher Geschwindigkeit überholt haben. Dabei zeigten der Audi-Fahrer und dessen Beifahrerin den Insassen des Renaults den "Stinkefinger". Insbesondere zu dieser Situation sucht die Polizei Zeugen. Der rote Audi müsste dort auch anderen Verkehrsteilnehmern aufgefallen sein, da er zum Überholen nicht nur die Abbiegespuren, sondern auch die Sperrfläche benutzte. Der Audi fuhr dann weiter in Richtung A 98 und musste vor dem Abbiegen auf der Linksabbiegespur anhalten. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Waldshut-Tiengen, Tel. 07751 8316-531 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg