Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

25.01.2018 – 11:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden-Nollingen: Erneuter Einbruch in Einkaufsmarkt - 15-jähriger Jugendlicher vorläufig festgenommen

Freiburg (ots)

Rheinfelden-Nollingen: Erneuter Einbruch in Einkaufsmarkt - 15-jähriger Jugendlicher vorläufig festgenommen

Am frühen Mittwochmorgen kam es in einem Einkaufsmarkt in der Unteren Dorfstraße zu einem Einbruch. Gegen 1.20 Uhr drückte der Täter die Schiebetüre des Haupteingangs nach innen und gelangte so in das Ladeninnere. Dort stahl er aus einer Kasse Bargeld und flüchtete. Da der Verdacht auf einen 15-jährigen Jugendlichen fiel, der in zurückliegender Zeit schon mehrfach in Einkaufsmärkte im Rheinfelder Bereich Einbrüche verübt hatte, wurde dieser an seiner Wohnanschrift aufgesucht. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte das gestohlene Bargeld aufgefunden und sichergestellt werden. Der 15-Jährige wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176ä-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg