Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.01.2018 – 10:59

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Stühlinger: Korrekturmeldung zu - Auseinandersetzung auf dem Stühlinger-Kirchplatz eskaliert - Täterfestnahme nach Messerstich

Freiburg (ots)

Die Tatzeit war - entgegen der Erstmeldung - bereits um 21:30 Uhr.

lr

   - Erstmeldung - 

Auf dem Stühlinger Kirchplatz ereignete sich gestern Abend (24.01.2018) gegen 23:00 Uhr folgender Sachverhalt:

Einsatzkräfte, die im Rahmen der Sicherheitspartnerschaft Freiburg den Kirchplatz bestreiften, nahmen wahr, wie ein junger Mann dort zusammenbrach und zwei weitere Personen augenscheinlich flüchteten. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief zunächst ergebnislos. Der 21-Jährige wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, kam es kurz zuvor zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Verletzten, der in Begleitung eines 15jährigen Jugendlichen war und zwei 18jährigen Männern. Der Streit begann bereits auf der Stadtbahnbrücke, wo die Beteiligten wohl noch von zwei Frauen getrennt werden konnten. Der Disput verlagerte sich dann auf den Stühlinger Kirchplatz, wo einer der 18-Jährigen mit einem Messer auf den 21-Jährigen einstach und ihn im Bereich des Oberkörpers verletzte. Sämtliche Beteiligte sind afghanischer Staatsangehörigkeit. Die beiden Tatverdächtigen konnten kurze Zeit später im Nahbereich festgenommen werden.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind bislang unklar. Die Ermittlungsgruppe Sicherheitspartnerschaft des Polizeipräsidiums Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen, um das Geschehen aufzuklären. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können - insbesondere die eingreifenden Passantinnen auf der Stadtbahnbrücke - werden gebeten sich unter Tel: 0761-8825777 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg