Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

16.01.2018 – 10:57

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wutöschingen: Feuerwehr öffnet Wohnung - gestürzte Frau kommt ins Krankenhaus

Freiburg (ots)

Über Notruf meldete eine Frau, dass sie eigentlich zum Einkaufen mit einer 94 Jahre alten Freundin verabredet war. Sie könne sie allerdings nicht erreichen. Am Wohnhaus der 94 jährigen waren Hilferufe wahrnehmbar, weshalb über ein Kellerfenster in das Haus eingedrungen und eine Glasscheibe der Wohnungstüre eingeschlagen werden musste, um zur Hilferufenden vordringen zu können. Wie sich herausstellte, war die Frau gestürzt und konnte aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug im Einsatz.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung