Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.01.2018 – 15:24

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kandern: Tödlicher Verkehrsunfall - Fahrer kommt von der Straße ab

Freiburg (ots)

Tödliche Verletzungen erlitt ein 49 Jahre alter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen gegen 09:30 Uhr. Der Mann war mit seinem BMW auf der Kreisstraße von Efringen-Kirchen in Richtung Kandern unterwegs. Nach einer langgezogenen Rechtskurve vor dem Ortseingang von Riedlingen kam er nach rechts von der Straße ab. Er fuhr über den dortigen Radweg, über eine Böschung und über eine Grünfläche, bevor er im angrenzenden Flussbett frontal gegen einen Baum stieß. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Pkw um die eigene Achse drehte und sich überschlug. Dieser kam auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Durch vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer wurde der unfallbeschädigte Pkw entdeckt und die Rettungskräfte verständigt. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz. Die Nachforschungen zur genauen Unfallursache dauern noch an. Das Verkehrskommissariat Weil am Rhein ermittelt (Kontakt 07621 9800-0). Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg