Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

11.01.2018 – 16:53

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Umkirch: Frontalzusammenstoß zwischen PKW und Lastwagen - Autofahrer in Lebensgefahr

Freiburg (ots)

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am 10.01.2018 um 16:55 Uhr auf der B 31a, auf Höhe der Ausfahrt Industriegebiet Umkirch gekommen. Dabei wurde ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt. Laut Zeugenaussagen fuhr der 46-Jährige in westlicher Richtung, als er im Einmündungsbereich Umkirch/ Im Gansacker aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet und frontal mit einem aus östlicher Richtung entgegenkommenden Sattelzug zusammenstieß. Der Fahrer des PKW konnte von der Feuerwehr geborgen werden und schwebte zum Zeitpunkt der Rettung in Lebensgefahr. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Der Streckenabschnitt war zwischen den Ausfahrten March/Umkirch und March/West für mehrere Stunden voll gesperrt.

oec

Medienrückfragen bitte an:
Özkan Cira
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 1018
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg