Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Böller auf Windschutzscheibe

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach

   - Schwörstadt

Am Samstag, gegen 23:25 Uhr, warf bislang unbekannte Täterschaft einen Silvesterböller aus einem Wohnhausfenster gegen ein auf der B 34 in östlicher Richtung fahrenden VW Golf. Als der Böller auf der Windschutzscheibe aufprallte, detonierte er sogleich und die Scheibe zersplitterte. Zu Personenschäden ist es nicht gekommen, es entstand jedoch Sachschaden von ca. 600 EUR. Der Fahrer des Fahrzeugs konnte der Polizei benennen aus welchem Anwesen der Böller geworfen worden war. Die Ermittlungen laufen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Rheinfelden unter der Tel.-Nr. 07623/7404-0 in Verbindung zu setzen.

Stand: 10:45 Uhr

FLZ/as (rr)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
  • 16.05.2022 – 22:13

    Immobilienpreise: Enttäuschte Hoffnungen / Kommentar von Bernd Kramer

    Freiburg (ots) - Wer in der Bundesrepublik auf günstige Immobilien hofft, wird enttäuscht werden. Aus der Annahme, dass das zuletzt stark gestiegene Zinsniveau die Preise für Häuser und Wohnung einbrechen lässt, wird kurzfristig keine Realität. Gegen eine willkommene Kaufpreis-Entlastung von Möchte-Häuslebauern und Wunsch-Wohnungskäufern spricht eine ganze ...

  • 15.05.2022 – 22:21

    Landtagswahl in NRW: Schwarz-Grün, was sonst? Kommentar von Thomas Fricker

    Freiburg (ots) - Die Logik des Ergebnisses verlangt nach Koalitionsverhandlungen zwischen Schwarz und Grün. Schnell und in großer Ernsthaftigkeit. Eine längere Phase der politischen Lähmung durch langatmige Sondierungen und Gespräche in wechselnden Konstellationen wäre für NRW nicht bekömmlich und auch nicht für Deutschland.Immerhin hat man den Grünen im Bund ...

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
  • 31.12.2017 – 07:08

    POL-FR: Einbrüche in Wohnhäuser

    Freiburg (ots) - LKR B-H - Friedenweiler-Rötenbach Am Samstagabend, 30.12.2017, zwischen 18:00 und 22:00 Uhr, wurde in Rötenbach in der Ganterstraße und im Scheurenäcker in zwei Wohnhäuser eingebrochen. Die Bewohner waren in beiden Fällen nicht zu Hause. Der Wert der entwendete Gegenstände kann noch nicht beziffert werden, der Sachschaden dürfte bei ca 1.000,- Euro liegen. Anwohner werden gebeten, verdächtige Wahrnehmungen hierzu unter Tel 07651 93360 der Polizei in ...

  • 29.12.2017 – 16:01

    POL-FR: Breisach - Widerstand gegen Polizeibeamten

    Freiburg (ots) - Breisach - Am frühen Nachmittag wurde die Polizei aufgrund eines Streites in ein Wohnhaus in Breisach gerufen. Nachdem zuerst die Türe nicht geöffnet wurde und eine zweite Streife hinzukam, konnten die Frau und das Kind sich aus der Wohnung retten. Der Mann blieb mit seinem Hund weiterhin in der Wohnung. Der 41jährige, französische Staatsbürger weigerte sich die Wohnung zu verlassen. Im Rahmen der ...

  • 29.12.2017 – 12:22

    POL-FR: Benefizspiel der ,Old Boys' mit der Polizeinationalmannschaft

    Freiburg (ots) - Am 17. Dezember hatten die 'Old Boys' des EHC Freiburg in einem Benefizspiel mit der Polizeinationalmannschaft 7.176 Euro eingesammelt, die gemäß dem Wunsch des zuvor an einer schweren Krankheit verstorbenen Polizeibeamten und Hobby-Eishockeyspielers Rolf Geillinger dem "Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg" zu Gute kommen sollten. ...