Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Böller auf Windschutzscheibe

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

   - Schwörstadt 

Am Samstag, gegen 23:25 Uhr, warf bislang unbekannte Täterschaft einen Silvesterböller aus einem Wohnhausfenster gegen ein auf der B 34 in östlicher Richtung fahrenden VW Golf. Als der Böller auf der Windschutzscheibe aufprallte, detonierte er sogleich und die Scheibe zersplitterte. Zu Personenschäden ist es nicht gekommen, es entstand jedoch Sachschaden von ca. 600 EUR. Der Fahrer des Fahrzeugs konnte der Polizei benennen aus welchem Anwesen der Böller geworfen worden war. Die Ermittlungen laufen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Rheinfelden unter der Tel.-Nr. 07623/7404-0 in Verbindung zu setzen.

Stand: 10:45 Uhr

FLZ/as (rr)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: