Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

24.12.2017 – 10:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Einbrüche in zwei Supermärkte in Rheinfelden

Freiburg (ots)

Lkrs. Lörrach, 79618 Rheinfelden, Innenstadt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde durch bislang unbekannte Täter in zwei Supermärkte in der Rheinfelder Innenstadt eingebrochen. Nachdem zunächst kurz vor 01 Uhr an einem in der Friedrichstraße 99 gelegenen Supermarkt die Eingangstüre aufgehebelt wurde, brachen vermutlich dieselben Täter gegen 03.30 Uhr auch in einen in der Karl-Fürstenberg-Straße 32 befindlichen Supermarkt ein. Nachdem sich beim zweiten Einbruch die Täterschaft gewaltsam Zutritt zum Markt geschafft hatte, wurden im Verkaufsraum Getränke und Tabakwaren in bislang unbekannter Höhe entwendet. Ob beim ersten Einbruch etwas entwendet wurde konnte bislang nicht festgestellt werden. Durchgeführte Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifen verliefen ergebnislos. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wü/RR/GG/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg