Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

18.12.2017 – 11:47

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Jestetten: Ladendieb randaliert und flüchtet

Freiburg (ots)

Ein Ladendieb wurde am Samstagmorgen beim Diebstahl von einem Mitarbeiter eines Einkaufmarktes ertappt und angesprochen. Es kam wohl dann zu einer Schubserei zwischen dem Angestellten, dem Dieb und dessen zwei Begleiter. Als die Polizei eintraf, flüchtete diese, konnten aber im Rahmen der Fahndung gestellt werden. Ein 49 jährige räumte die Tat ein. Den Dreien wurde ein Platzverweis für das Areal des Einkaufmarktes ausgesprochen. Die Ermittlungen dauern an.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung