PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

17.12.2017 – 11:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen Betrunkener Mann schläft im Bus ein und fährt mit der Linie 38 hin und her

Freiburg (ots)

Am frühen Sonntagmorgen stellte die Busfahrerin der Linie 38 an der Wendehaltestelle in der Siedlung in Wyhlen fest, dass ein Fahrgast im Bus eingeschlafen ist. Diesen brachte sie nicht wach, weshalb sie gegen 01 Uhr die Polizei rief. Daraufhin eilte die Polizei der Frau zu Hilfe und weckte den aus Basel stammenden 36-jährigen Schweizer. Dieser verpasste aufgrund seiner Alkoholisierung den richtigen Ausstieg und fuhr somit weiter nach Deutschland. Weil er sich anständig verhielt, durfte er die Rückfahrt von Wyhlen nach Basel antreten, wo ihn die Busfahrerin dann rechtzeitig auf das Verlassen des warmen Busses hinwies

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg