Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

11.12.2017 – 12:02

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Wiehre: Unfall mit Sachschaden - Zeugenaufruf

Freiburg (ots)

Bereits am Samstagmorgen, den 09.12.2017, ereignete sich gegen 11:00 Uhr im Kreuzungsbereich vor der Johanneskirche in Freiburg ein Verkehrsunfall mit zwei beschädigten Autos. Die unfallbeteiligten Fahrzeugführer befuhren zunächst die zweispurige Günterstalstraße in Richtung Freiburg-Wiehre. Im Bereich der Kreuzung wollte der auf der linken Fahrspur fahrende 30-jährige Pkw-Führer nach links in die Talstraße abbiegen, während der auf der rechten Fahrspur fahrende 45-jährige Autofahrer seine Fahrt in gerader Richtung fortsetzen wollte. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeugführer jedoch miteinander und es entstand an beiden, noch fahrbereiten Pkw Sachschaden in dreistelliger Höhe.

Die Polizei bittet Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord unter der Telefonnummer 0761 882-4221 in Verbindung zu setzen.

Medienrückfragen bitte an:
Herrn Weisenhorn
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 1018
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung