Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Bad Säckingen: Pkw aufgebrochen - Bad Säckingen: Streit führt zu Polizeieinsatz

Freiburg (ots) - Bad Säckingen: Pkw aufgebrochen

Am Mittwoch in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr wurde ein in der Tiefgarage Kurhaus/Post geparkter BMW X5 aufgebrochen. Die hintere rechte Scheibe wurde eingeschlagen und die auf der Rücksitzbank abgelegten Sachen durchsucht. Aus der Mittelkonsole wurde Münzgeld gestohlen.

Bad Säckingen: Streit führt zu Polizeieinsatz

Tumultartige Szenen wurden über den Notruf am Mittwoch kurz vor 18:00 Uhr aus einer Asylbewerberunterkunft gemeldet, weshalb mehrere Polizeistreifen, auch von benachbarten Revieren, dorthin entsandt wurden. Wie sich jedoch herausstellte, stritten zwei Bewohner im Alter von 20 und 22 Jahren nur lautstark. Trotz einer Schubserei wurde niemand verletzt. Die Gemüter der Streithähne konnten beruhigt werden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: