Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

06.12.2017 – 10:50

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Herdern: Wohnungsbrand durch Adventskerze

Freiburg (ots)

Am gestrigen Dienstagabend, den 05.12.2017, kam es gegen 17:00 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Habsburgerstraße in Freiburg. Hierbei setzte offenbar eine unbeaufsichtigte Kerze einen Esstisch in einer Wohnung im 4. OG des Mehrfamilienhauses in Brand. Beim Versuch die Gefahrenstelle selbstständig zu löschen, erlitt der 61-jährige Bewohner eine Rauchgasvergiftung und eine Schnittverletzung am Fuß, weshalb er zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die angerückte Berufsfeuerwehr Freiburg konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Der Straßenbahnverkehr war kurzzeitig durch Einsatzfahrzeuge blockiert. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte aber bei einigen Zehntausend Euro liegen.

tw

Medienrückfragen bitte an:

Herrn Weisenhorn
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 1018
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung