Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

04.12.2017 – 15:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen: Überfall auf Frau durch drei Männer - Zeugensuche!

Freiburg (ots)

Am Freitagabend zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr kam es auf dem Murger Weg zu einem Überfall auf eine 43 Jahre alte Frau. In Höhe des Rheinkraftwerkes sollen drei Männer unter Vorhalt eines Messer Bargeld und die Bankkarten der Frau erpresst und sie anschließend umgestoßen haben, so dass sie in eine Pfütze fiel. Die Geschädigte ging danach zum Bahnhof und stieg in einen Bus. Während der Fahrt verständigte sie die Polizei. Die Frau beschrieb die drei Männer wie folgt: alle etwa 170 cm groß und ca. 25 Jahre alt. Der Wortführer sprach mit einem nicht näher definierbaren ausländischen Akzent und hielt ein ca. 10 cm langes Messer in der Hand. Dieser soll auch eine Jacke mit Fellbesatz getragen haben. Alle hatten durch Kapuzen der Jacken ihre Gesichter verdeckt. Die Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen übernommen. Gesucht werden Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder denen die Frau und die drei Männer aufgefallen waren (Kontakt 07741 8316-0). Eine Passantin mit Hund, die der Frau auf dem Weg zum Bahnhof begegnete, soll sich nach deren Befinden erkundigt haben. Diese wird gebeten, sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg