Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

23.11.2017 – 16:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Munzingen/K9864 - Gefährliches Überholmanöver zwischen Munzingen und Tiengen - Polizei sucht Zeugen und eine/n Motorradfahrer/ Motorradfahrerin

Freiburg (ots)

Am 23.11.2017, um 07:15 Uhr, befuhren ein Pkw, ein weiterer Verkehrsteilnehmer sowie ein Motorrad die K9864 von Munzingen nach Tiengen. Kurz nach dem Ortsausgang Munzingen führte der 63jährige Pkw Fahrer mit seinem schwarzen Toyota Europe einen Überholvorgang durch und übersah hierbei vermutlich den entgegenkommenden Toyota Prius. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden lenkte der 63jährige Fahrer, in sprichwörtlich letzter Sekunde, sein Fahrzeug nach rechts. Hierbei kam es zu einer Kollision der Außenspiegel. Nach erfolgtem Personalienaustausch fuhren beide Fahrzeugführer weiter. Die Polizei wurde zu dem Unfall nicht hingezogen, jedoch zwei Stunden nach dem Vorfall von der Geschädigten in Kenntnis gesetzt. Das Polizeirevier Freiburg-Süd bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können und darüber hinaus den Fahrer oder die Fahrerin des Motorrads, sich unter der Rufnummer: 0761 882 4421 zu melden.

ff

Medienrückfragen bitte an:
Herr Fanz
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell