Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Erhöhte Kontrolltätigkeit der Polizei in der dunklen Jahreszeit - Fahndung nach Einbrechern - Festnahmen im Rahmen der Kontrollen.

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit erwartet die Polizei eine verstärkte Tätigkeit von Einbrechern insbesondere in den Zeiten der Dämmerung. Zur Prävention und als Reaktion auf bereits merkbar angestiegene Zahlen in diesem Deliktsbereich erhöhen auch die Polizeidienststellen ihre Kontrolltätigkeit.

Am Freitag, den 17.11.2017 wurden in den Nachmittags- und Abendstunden durch Kräfte des Polizeireviers Rheinfelden unterstützt durch Beamte der Bereitschaftspolizei Bruchsal im Bereich Rheinfelden mehrere Fahndungskontrollen durchgeführt. Unter anderem wurden auch auf den Bundes- und Landstraßen im Bereich Rheinfelden stationäre Verkehrskontrollen durchgeführt.

Hierbei gingen den Einsatzkräften zwei Männer ins Netz, bei welchen der Verdacht der "Unerlaubten Einreise in das Bundesgebiet" bestand. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen und Erkennungsdienstlich behandelt.

ms FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: