Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach. Kleiner Rempler mit Folgen

Freiburg (ots) - Gegen einen geparkten Pkw gerollt war am Dienstag gegen 18:00 Uhr ein 42 jähriger mit seinem Auto. Ein Sachschaden an den Stoßstangen war nicht ersichtlich. Trotzdem bestand die Unfallgegnerin auf die Hinzuziehung der Polizei, worüber man dann in Streit geriet. Der 42 jährige fuhr davon. Da Zeugen eine Alkoholfahne bei diesem aufgefallen war, überprüfte die Polizei seine Anschrift. Da nicht geöffnet wurde, wurde die Durchsuchung der Wohnung richterlich angeordnet und diese betreten. Dort konnte der Mann angetroffen werden. Er stand leicht unter Alkoholeinfluss, aber auch ein Drogentest war positiv. Da es in der Wohnung nach Marihuana roch, folgten die Polizisten dieser Geruchsspur und fanden eine kleine selbstangelegte Plantage mit vier Cannabispflanzen. Diese wurden beschlagnahmt. Zur genauen Feststellung der Fahruntüchtigkeit wurde eine Blutentnahme veranlasst.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: