Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

15.11.2017 – 10:59

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/ Waldshut. Von Sattelzug eingequetscht - Totalschaden

Freiburg (ots)

Ein Ford Fiesta wurde am Dienstagmorgen gegen 07.00 Uhr von einem Sattelzug in der Eichholzstraße eingeklemmt. Der 57 Jahre alte Lastwagenfahrer wurde fälschlicherweise durch sein Navigationssystem von Gurtweil in Richtung Waldshuter Bergstadt geschickt, wo er versuchte, irgendwo zu wenden. Er befuhr die Eicholzstraße und hielt an der Einmündung zur Blois Straße zum Linksabbiegen an. Als er abbog, übersah er den auf der Blois Straße fahrenden und nach links in die Eichholzstraße einfahrenden Ford und es kam zum Zusammenstoß. Der Hänger des Sattelzuges quetschte das Fahrzeug an den Randstein und es entstand Totalschaden. Der 30 Jahre alte Ford-Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Am Hänger entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg