Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: LANDKREIS EMMENDINGEN - (1 Meldung) -

Freiburg (ots) - Waldkirch: Auseinandersetzung an Tankstelle

Am Dienstag, gegen 20.30 Uhr, wurde die Polizei zu einer Tankstelle nach Waldkirch gerufen, weil dort mehrere Leute aufeinander losgegangen seien. Tatsächlich traf die Polizei eine aufgeheizte Personengruppe an, die lautstark und auch körperlich aneinander geraten war. Wie es derzeit aussieht, war hierfür ursächlich, dass das Fahrzeug der einen Familie nicht direkt bis an eine freie Zapfsäule vorgefahren war, was den dahinter Wartenden offensichtlich stark störte. Nach anfänglichem Hupen und Beleidigen stieg man aus, und ließ seinen Aggressionen offensichtlich freien Lauf. Die Polizei ermittelt nun gegen mehrere Beteiligte wegen verschiedener Delikte, wie Beleidigung, Sachbeschädigung und Körperverletzung. Bei solchen Verhalten wird automatisch auch immer geprüft, ob insbesondere die Fahrerlaubnisinhaber charakterlich überhaupt geeignet sind, sich im Straßenverkehr entsprechend zivilisiert zu verhalten. Die Ermittlungen dauern an.

RWK/rb

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: