Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.10.2017 – 15:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Umkirch - Mehrfache Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

Freiburg (ots)

Umkirch - Zwischen dem 18. und dem 23. Oktober 2017 kam es in Umkirch zu einigen Vorfällen, die teilweise von einer breiteren Öffentlichkeit wahrgenommen wurden. Am 18. Oktober 2017 stand ein dunkelhäutiger junger Mann offensichtlich verwirrt in der Hauptstraße. Außerdem gab es am Wochenende eine Auseinandersetzung Im Brünneleacker, an der er beteiligt war und einen sexuellen Übergriff auf eine Frau, bei der er als Täter ermittelt wurde. Schließlich wurde am Sonntag gemeldet, dass aus einem Wohnhaus Gegenstände auf eine Grünfläche geworfen wurden. Der Verursacher, eben jener dunkelhäutige Mann, hatte sich jedoch beim Eintreffen der Polizei entfernt und war nicht mehr auffindbar. Am Dienstag wurde er dann durch Mitarbeiter des Bauhofs dabei beobachtet, wie er wiederholt auf einer Straße und Wiese öffentlich urinierte. Durch die verständigte Streife des Polizeipostens March konnte er nach kurzer Fahndung aufgegriffen und in Gewahrsam genommen werden. Aufgrund vorliegender Fremd- und Eigengefährdung wurde er anschließend einem Arzt vorgeführt und danach in eine entsprechende Klinik eingewiesen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-111
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg