Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Handfester Streit - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Waldkirch - Die polizeilichen Ermittlungen zu einer offensichtlich handfesten Streitigkeit in der Emmendinger Straße gestalten sich schwieriger, als zunächst erwartet: Es war bereits am Dienstag, den 10. Oktober, gegen 17:00 Uhr, als sich in der Emmendinger Straße am Fahrradabstellhäuschen, etwa in Höhe des Bahnhofs, zwei Brüder stritten. Dies fiel einem Passanten auf, der aus einiger Entfernung sein Handy zückte und den Streit filmte, was den beiden Brüdern überhaupt nicht gefiel. Was dann im Anschluss geschah, ist derzeit aufwändige Ermittlungsarbeit der Polizei, da sich die Angaben der beteiligten Personen komplett unterscheiden. Der filmende Mann hatte im Anschluss jedenfalls unter anderem einen verletzten Ellbogen von einem Rückwärtssturz über eine Kette, die an der Einmündung Fischermatte zwischen zwei Pfosten gespannt ist. Die Polizei weiß, dass zumindest eine Zeugin diesen Streit mitbekommen hat. Sehr wahrscheinlich dürften auch weitere Zeugen im Vorbeilaufen oder auch von ihren Wohnungen aus den lautstarken Streit mitbekommen haben. Die Polizei bittet jeden dieser Zeugen darum, sich zu melden. Telefon: 07681/4074-0.

rb/dk

Medienrückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: