Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Älter Herr verschenkt Blumen und animiert Autofahrer zur Verwendung von Heilkräutern

Freiburg (ots) - Lörrach: Älter Herr verschenkt Blumen und animiert Autofahrer zur Verwendung von Heilkräutern

Eine Begebenheit der besonderen Art trug sich am Mittwochvormittag in der Wiesentalstraße zu. Dort bewegte sich ein älterer Herr auf der Straße umher, ging von Auto zu Auto und verteilte Blumen. Dies kam einem Autofahrer merkwürdig vor, weshalb er die Polizei informierte. Eine Streife kam vor Ort und traf die beschriebene Situation tatsächlich an. Der "Blumenmann" wurde kontrolliert und festgestellt, dass er keine bösen Absichten hatte. Vielmehr bezweckte der rüstige 91-Jährige mit seiner Aktion, vorwiegend junge Menschen auf die positiven Wirkungen von Heilkräutern hinzuweisen und insbesondere für die Scharfgabe zu werben. Die Ordnungshüter mussten darüber doch etwas schmunzeln und überzeugten den Senior, seine Bekehrungen nicht mitten auf der Straße durchzuführen, da dies ziemlich gefährlich ist. Dies sah der 91-Jährige ein und begab sich umgehend auf den Gehweg. Der Polizeipressestelle ist nicht bekannt, ob an diesem Tag auf dem Polizeirevier der Nachmittagskaffee dem Scharfgabentee weichen musste.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: