Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Tiengen. Berauscht unterwegs

Freiburg (ots) - Auf der B 34 Höhe Kaitle wurde am Freitag kurz nach 11:00 Uhr ein junger Mann wegen eines nicht angelegten Gurtes angehalten. Bei der Kontrolle konnten drogentypische Konsumanzeichen festgestellt werden. Der Fahrer begründete diese Auffälligkeiten mit einer ärztlich verschriebenen Medikamenteneinnahme wegen starker Rückenschmerzen. Allerdings zeigte ein Drogentest einen positiven Befund auf den Wirkstoff THC. Der Mann musste mit zur Blutprobe. Die Weiterfahrt wurde untersagt und das auch deshalb, da ein Vorderreifen bis auf die Karkasse abgefahren war.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: