Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Opfingen: Zeugenaufruf nach Unfallflucht - Pkw erfasst 13-jähriges Mädchen auf dem Fahrrad

Freiburg (ots) - Am Donnerstag den 12.10.2017 ereignete sich gegen 18:40 Uhr ein Verkehrsunfall in der Freiburger Straße. Hierbei wurde ein 13-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad von einem Autofahrer erfasst.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen wollte das Mädchen die Freiburger Straße an einem Fußgängerüberweg überqueren. Der Fahrer des Pkw hielt zunächst an und gab dem Mädchen durch Handzeichen zu verstehen, dass sie den Fußgängerüberweg passieren könne. Als das Mädchen in der Mitte der Straße war, fuhr der Pkw an und erfasste das Fahrrad des Mädchens am Hinterrad, sodass dieses stürzte.

Der Pkw Fahrer entfernte sich daraufhin von der Unfallstelle, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Dieses erlitt bei dem Sturz Prellungen und Schürfwunden.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen PKW gehandelt haben. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0761 - 882 3100 mit der Verkehrspolizei in Verbindung zu setzten. Die Durchwahl ist rund um die Uhr erreichbar.

rw

Medienrückfragen bitte an:
Frau Weiner
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1018
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: