Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

10.10.2017 – 10:33

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein. Brandmelder mutwillig eingeschlagen - Rheincenter evakuiert

Freiburg (ots)

Weil am Rhein. Brandmelder mutwillig eingeschlagen - Rheincenter evakuiert

Das Kino im Rheincenter wurde am Montagabend wegen eines Brandalarmes evakuiert. Zuvor war die Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Ein Feuer war allerdings nirgends festzustellen. Wie sich herausstellte, wurde der Brandmelder in einem Kinosaal durch einen Unbekannten mutwillig eingeschlagen. Eine Auswertung der Videoüberwachung ist noch im Gange. Falls der Täter ermittelt werden kann, drohen diesem eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe. Vergebens war die Feuerwehr Weil am Rhein mit vier Fahrzeuge und 22 Angehörigen im Einsatz.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung