Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

02.10.2017 – 12:44

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Unfallflucht - schwarzer Alfa-Romeo flüchtet

Freiburg (ots)

Am Freitag gegen 17:00 Uhr kam es in der Werderstraße zu einem Auffahrunfall. Ein schwarzer Alfa-Romeo war einem VW an der Einmündung zur Unteren Flüh aufgefahren. Der Mann im Alfa und die Frau im VW sprachen kurz miteinander. Als man die Autos zur Seite fuhr, nutzte der Alfa-Fahrer diesen Umstand und flüchtete. Es soll sich bei dem Auto um einen schwarzen Alfa-Romeo 147 mit Schweizer Kennzeichen gehandelt haben. Dieser müsste vorne rechts beschädigt sein. Auch der VW wurde demoliert. Der Schaden an diesem wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Bad Säckingen (Kontakt 07761 934-0) ermittelt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg