PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

28.09.2017 – 11:47

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bonndorf. Alkoholisierter Fahrer kommt von Straße ab und flüchtet

Freiburg (ots)

Am Mittwochabend geriet der 25 Jahre alte Fahrer eines Lieferwagens zwischen Gündelwangen und Bonndorf nach rechts von der Straße ab und beschädigte dabei die Leitplanke auf der Länge von fast 60 Metern. Während andere Verkehrsteilnehmer die Unfallstelle absicherten und den Notruf wählten, flüchtete der 25 jährige mit dem beschädigten Lieferwagen von der Unfallstelle in Richtung Bonndorf. Dort kam es zum Streit auf der Straße mit Angehörigen, die zufällig auf den Unfallfahrer trafen. Zu Fuß begab er sich dann nach Hause. Dort konnte er von der Polizei angetroffen werden. Der Grund seiner Flucht war dann schnell klar. Er stand unter erheblicher Alkoholeinwirkung. Nach den erfolgten Blutentnahmen verblieb der Fahrer im Krankenhaus zur weiteren Versorgung seiner beim Unfall erlittenen Verletzungen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Am Lieferwagen und den Leitplanken entstand erheblicher Sachschaden, dessen genaue Höhe derzeit noch nicht beziffert werden kann. Zur Absicherung der Unfallstelle und zur Versorgung des Unfallfahrers waren die Feuerwehr und der Rettungsdienst mitsamt Notarzt im Einsatz.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg