Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt, OT Neustadt, Räuberischer Diebstahl

Freiburg (ots) - Am heutigen Vormittag, um 11.10 Uhr, lief eine junge Frau auf dem Verbindungsweg zwischen Haupt- und Adlerstraße, als ihr plötzlich ihre Handtasche von der Schulter gerissen wurde. Die Frau bekam ihre Tasche noch kurz zu fassen, musste dann aber loslassen. Nach Angaben der Geschädigten soll es sich sich bei dem Täter um eine vollverschleierte Frau gehandelt haben, deren Umhang farblich mit "Marineblau mit kleinen weißen Quadraten" beschrieben wurde. Die Täterin soll ca. 150-160cm groß gewesen sein und rannte in Richtung Bahnhof. In der aus Jeansstoff gefertigten Handtasche befanden sich zwei 50 Euro-Scheine, Ausweispapiere der Geschädigten und ein I-Phone 6, ohne SIM-Karte. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis. Keinem der befragten Passanten war eine wie oben beschriebene Person aufgefallen. Zeugen, die in dieser Sache Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel.: 07651 9336-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: