Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

22.09.2017 – 11:24

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Whylen. Autofahrer genötigt und beleidigt - Zeugensuche

Freiburg (ots)

Höhe der Sparkasse in der Basler Straße vor der Kreuzung zur Jacob-Burckhardt-Straße hat sich am Donnerstag gegen 12:40 Uhr ein Vorfall zwischen zwei Verkehrsteilnehmern abgespielt, zu diesem der Polizeiposten in Grenzach-Whylen Zeugen sucht. Die Fahrerin eines schwarzen Audis mit französischen Kennzeichen soll den Fahrer eines braunen Audis ausgebremst und absichtlich vor der dortigen Ampel blockiert haben, obwohl diese schon lange grün war. Dabei zeigte die Frau dem Mann mehrmals obszöne Gesten. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (Kontakt 07624 9890-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg