Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

18.09.2017 – 15:16

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr. Beinahe Zusammenstoß mit Gegenverkehr - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

Zu einem Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr wäre es beinahe am Montag gegen 09:00 Uhr auf der B 34 zwischen Wehr-Brennet und Schwörstadt gekommen, als eine 68 Jahre alte Frau, kurz nach der Einmündung zur Hardsiedlung in Richtung Schwörstadt fahrend, zum Überholen eines Lkws angesetzt hatte und ihr zwei Fahrzeuge entgegen kamen. Beide Entgegenkommenden wichen aus, auch die Frau wollte den Überholvorgang abbrechen, streifte dabei aber den Lkw. Es blieb glücklicherweise beim Sachschaden. Am Auto der Frau, einer Mercedes A-Klasse, entstand ca. 2500 Euro Schaden. Am Lkw wurde nur der Auflieger beschädigt, der Schaden daran dürfte bei ca. 1000 Euro liegen. Der Polizeiposten Wehr (Tel. 07762 8078-0) hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen, insbesondere die Fahrer der entgegenkommenden Fahrzeuge, sich dort zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg