Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

21.08.2017 – 13:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Heitersheim - Verkehrsunfall auf der B3

Freiburg (ots)

Am 18. August gegen 16.45 Uhr ereignete sich auf der B3 zwischen Bad Krozingen und Heitersheim ein Verkehrsunfall. Die Unfallverursacherin fuhr auf der Kreisstraße von Schmidhofen kommend und wollte die B3 überqueren, um weiter in Richtung Tunsel zu fahren. Offensichtlich schätzte sie die Geschwindigkeit eines auf der Bundesstraße in Richtung Heitersheim fahrenden VW falsch ein, wodurch es zur Kollision der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich kam. Ein weiteres Auto wurde hierdurch ebenfalls beschädigt. Die Unfallverursacherin wurde durch den Unfall verletzt. Aufgrund einer Vorerkrankung musste die anwesende Feuerwehr das Dach des Autos abtrennen und die Dame aus dem Fahrzeug bergen. Sie wurde im Anschluss in eine Klinik verbracht. Die Fahrerin des VW wurde ebenfalls verletzt und in ein Krankenhaus verbracht.

RM / TW

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg