PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

15.08.2017 – 08:21

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gundelfingen: Zeugenaufruf nach Einbruch in Kfz.-Betrieb und Autohaus

FreiburgFreiburg (ots)

Im Zeitraum von Samstag, den 12.08.2017, 14:00 Uhr, bis Montagmorgen, 14.08.2017, 07:30 Uhr wurde in zwei Kfz.-Betriebe in Gundelfingen eingebrochen.

Die bislang unbekannten Täter hebelten die Hallentür einer in der Industriestraße ansässigen Autolackiererei und Karosseriebaufirma auf und verschafften sich hierdurch Zutritt zum Gebäude und den darin befindlichen Werkstatt- und Büroräumen. Die Einbrecher durchsuchten das Gebäude. Anschließend hebelten sie eine Zugangstür zum benachbarten Autohaus, das im selben Anwesen ansässig ist, auf und versuchten dort erfolglos einen Tresor aufzubrechen. Anschließend wurde ein Kleinkraftrad (Roller, Gilera C46) vom Firmengelände entwendet. Weitere Beschreibungsmerkmale des Rollers liegen derzeit noch nicht vor.

Der Sachschaden dürfte im mittleren vierstelligen Bereich anzusiedeln sein.

Wer hat im relevanten Tatzeitraum eine verdächtige Wahrnehmung gemacht oder kann Hinweise zur Tat geben? Wem ist eine Person mit einem Motorroller aufgefallen, der im Bereich der Industriestraße oder sogar evtl. widerrechtlich auf der B3 unterwegs war?

Der Polizeiposten Gundelfingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber sich unter Tel. 0761 503659-0 (Bürozeiten) oder rund um die Uhr unter Tel. 0761 882-4221, zu melden.

ss/jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clarkl
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg