Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Neuenburg - Unter Drogeneinfluss auf dem Roller

Freiburg (ots) - Am Sonntag, 13. August, um kurz nach Mitternacht stoppte eine Polizeistreife den Fahrer eines Kleinkraftrades in der Tennenbacherstraße in Neuenburg. Der 54-jährige Fahrzeugführer sollte im Rahmen einer Routinekontrolle bereits in der Müllheimer Straße überprüft werden. Beim Erkennen des Streifenwagens versuchte die Person zunächst die Flucht zu ergreifen - wurde aber schließlich im Innenhof eines Seniorenheims gestoppt. Die beiden Polizeibeamten konnten bei dem in Frankreich wohnhaften Mann deutlich Marihuana Geruch wahrnehmen und fanden bei ihm neben Drogentypischen Utensilien rund 100 Gramm Marihuana sowie 40 Gramm Amphetamin. Ein Drogentest reagierte positiv und zeigte gleich mehrere Arten von Drogen, die der Rollerfahrer zu sich genommen haben dürfte. Damit war jedoch noch nicht Schluss. Der 54-Jährige steuerte sein Kleinkraftrad auch noch ohne erforderliche Fahrerlaubnis. Er muss sich nun wegen Verstoßes gegen gleich mehrere Rechtsnormen verantworten.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: