Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Sasbach: Pkw-Brand
Emmendingen: Täterfestnahme nach Einbruch
Riegel: Pkw-Aufbruch
Malterdingen: Einbruch in Gärtnerei
Riegel: Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (5 Meldungen) -

Sasbach: Pkw-Brand am Grenzübergang

Am Donnerstagmorgen (10.08.2017) wurde der Polizei gegen 03:45 Uhr mitgeteilt, dass am Grenzübergang Sasbach ein brennender Pkw stehe. Wie sich herausstellte, war der Kleinwagen, welcher bereits einige Tage bei dem dortigen Häuschen stand, aus bislang unbekannter Ursache vollständig ausgebrannt. Die Freiwillige Feuerwehr Sasbach war vor Ort und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Der Polizeiposten Endingen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel. 07642/9287-0.

Emmendingen: Täterfestnahme nach Einbruch in einen Imbiss

Am Donnerstag (10.08.2017) teilte eine aufmerksame Anwohnerin gegen 00:07 Uhr der Polizei mit, dass gerade zwei Personen in den nahegelegenen Imbiss in der Denzlinger Straße einsteigen. Die Polizei konnte einen der beiden Täter, einen 17-Jährigen, nach einer kurzen Verfolgung festnehmen. Die zweite Person flüchtete zu Fuß in Richtung Tankstelle. Die Polizei bittet etwaige Zeugen, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

Riegel: Pkw-Aufbruch beim Müllersee

Bislang unbekannte Täter gelangten am Mittwoch (09.08.2017) im Zeitraum von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr in den Innenraum eines blauen BMW-Cabriolets, welcher auf dem hinteren Parkplatz beim Müllersee geparkt war. Aus dem Cabrio wurden mehrere persönliche Gegenstände sowie Bargeld entwendet. Hinweise nimmt der Polizeiposten Endingen, Tel. 07642/9287-0, entgegen.

Malterdingen: Einbruch in Gärtnerei

Am Mittwoch (09.08.2017) betraten bislang unbekannte Täter gegen 02:30 Uhr das Areal einer Gärtnerei im Weißmattenweg. Durch Einschlagen von Scheiben gelangten sie in die Verkaufsräumlichkeiten, wo sämtliche Büroräume betreten und durchsucht wurden. Die Täter entwendeten DV-Zubehör im Wert von mehreren Hundert Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Polizeirevier Emmendingen entgegen (Tel. 07641/582-0).

Riegel: Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten

Am Mittwochmorgen (09.08.2017) ereignete sich gegen 09:30 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Riegel ein Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Pkw-Führerin beabsichtigte, auf die AS Riegel in Richtung Basel aufzufahren. Hierbei unterschätzte sie die Geschwindigkeit des entgegenkommenden Pkw, welcher mit vier Insassen besetzt war. Durch die Kollision wurden diese leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit.

lw / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: