Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Vorfahrtsverletzung - hoher Sachschaden

Freiburg (ots) - Grenzach-Wyhlen: Vorfahrtsverletzung - hoher Sachschaden

Bei einem Unfall am frühen Freitagmorgen an der Einmündung Schloßweg/Schlossgasse entstand beträchtlicher Sachschaden. Gegen 2.20 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann mit seinem Mercedes den Schlossweg. Hierbei beachtete er einen auf der Schloßgasse fahrenden BMW nicht und es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde zum Glück niemand, allerdings entstand an den Fahrzeugen mit 13000 Euro beträchtlicher Sachschaden. Der Mercedes war nicht mehr fahrfähig und musste abgeschleppt werden.

jk/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: