Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

09.08.2017 – 15:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Littenweiler: Täter schlägt Scheibe an PKW ein und entwendet Geldbeutel - Zeugenaufruf

Freiburg (ots)

Am Morgen des 08.08.2017, zwischen 09.00 Uhr und 11.30 Uhr, schlug ein unbekannter Täter die Scheibe auf der Fahrerseite eines, auf Höhe des Anwesens Hansjakobstraße 3-7 geparkten, blauen Dacias ein und entwendete den im Handschuhfach befindlichen Geldbeutel samt dreistelligem Bargeldbetrag.

Das Auto stand an einer von der Straße aus gut einsehbaren Stelle. Die Hansjakobstraße ist an dieser Stelle auch stark frequentiert. Die Straßenbahn der Linie 1 verläuft ebenfalls in diesem Bereich.

Sollte jemand Hinweise auf den oder die Täter geben können, bitten wir diese dem Polizeiposten Littenweiler unter der Telefonnummer 0761 611160 oder dem Polizeirevier Freiburg-Süd unter der Telefonnummer 0761 8824421 mitzuteilen.

ts

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung