Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

08.08.2017 – 16:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: + + + Sicherheitspartnerschaft Freiburg - Segway in Freiburg im Einsatz + + +

POL-FR: + + +   Sicherheitspartnerschaft Freiburg - Segway in Freiburg im Einsatz   + + +
  • Bild-Infos
  • Download

Freiburg (ots)

Am Dienstag, 08.08.2017, waren erstmals im Rahmen der Sicherheitspartnerschaft Freiburg Einsatzkräfte mit Segway in Freiburg unterwegs. Der örtliche Schwerpunkt war hierbei die Freiburger Altstadt und wird künftig noch auf die Grünanlagen im Stadtgebiet ausgeweitet.

Die Segway-Kräfte wurden heute um 14:00 Uhr beim Polizeirevier Freiburg vom polizeilichen Leiter des Projektes Sicherheitspartnerschaft, Herrn Leitender Polizeidirektor Berthold Fingerlin, begrüßt. Gegenüber anwesenden Medienvertretern betonte Herr Fingerlin, dass die Polizei mit dem Einsatz der Segway wieder einen Schritt weiter geht und die klassischen Einsatzmittel innovativ ergänzt.

Durch ihren Einsatz im Rahmen der Sicherheitspartnerschaft Freiburg soll die sichtbare Präsenz der Polizei erhöht, der Kontrolldruck auf potentielle Straftäter intensiviert und das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung gestärkt werden. Die erwarteten Effekte beruhen u. a. auf Erfahrungen, die bei einem Modellversuch gesammelt wurden, der im Jahr 2016 in Freiburg im Rahmen einer Bachelorarbeit durchgeführt wurde.

Ab dem 08.08.2017 werden künftig täglich Segwaystreifen von Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers Freiburg-Nord durchgeführt werden. Die Segway nutzenden Einsatzkräfte wurden hierfür auf dem modernen Einsatzmittel beschult und mit Schutzhelmen ausgestattet. Die Kolleginnen und Kollegen werden ihren Dienst auf dem Segway in regulärer Uniform versehen.

Das Segway ist ein sehr gut wahrnehmbarer "Eyecatcher", durch den im Vergleich zur Pkw-Streife Bürgerkontakte und -gespräche besser möglich sein bzw. erleichtert werden sollen, durch den aber auch eine Verlagerung von einem Ort zu einem anderen schneller möglich ist, als bei einer klassischen Fußstreife. Gefördert werden soll eine bürgernahe, ansprechbare und "greifbare" Polizeipräsenz.

Die von der Polizei genutzten Segway sind zunächst für zwei Monate angemietet; der Einsatz der Segway wird im Anschluss auf seine Wirkung hin überprüft (evaluiert).

dk/ff

Medienrückfragen bitte an:
Herr Fanz
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg