Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Einbruch in der Goetheschule - Feuerlöscher gestohlen - hoher Sachschaden verursacht

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Einbruch in der Goetheschule - Feuerlöscher gestohlen - hoher Sachschaden verursacht

Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen hebelten unbekannte Täter eine Türe zum Wintergarten der ehemaligen Hausmeisterwohnung der Goetheschule auf und gelangten so in das Innere. Dort drückten die Eindringlinge einen Rollladen und eine Flügeltüre auf und nahmen einen Feuerlöscher an sich. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Einer Zeugin, die am Sonntagabend gegen 22 Uhr mit ihren Hunden Gassi ging, kamen im Jakob-Kaiser-Weg drei Jugendliche entgegen, die einen Feuerlöscher dabei hatten. Mit diesem sprühten sie die Hunde der Frau an. Anschließend ließen sie den Feuerlöscher an der Hausecke Jakob-Kaiser-Weg/Ernst-Reuter-Straße stehen und flüchteten. Bei einer späteren Nachschau war er verschwunden. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise (07623-74040).

De/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: