Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr. Kind übersteht Unfall unverletzt

Freiburg (ots) - Auf dem Parkplatz eines Discounters fuhr ein 9 jähriger Junge mit seinem Kinderfahrrad in die Seite eines VW Touran, dessen 35 Jahre alte Fahrerin gerade vorwärts in eine Parklücke einfahren wollte. Das Kind überstand den Unfall unbeschadet. Am Auto entstand allerdings ein Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Das Kind machte offensichtlich auf dem Parkplatz ein Wettrennen mit seinem Bruder, weshalb es nach hinten sah und den Pkw nicht wahrnahm.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: